Wissenswertes über das Weingut am Nil in Kallstadt (Pfalz)

Die Startseite des Wein Online Shops von Weinhandel Weisbrod & Bath

Weingut am Nil

Im Jahr 1841 als Weingut Eduard Schuster gegründet, blickt das Weingut am Nil in Kallstadt in der Pfalz auf eine lange Tradition zurück. Seit 2010 hat Familie Pohl das Weingut übernommen und in Weingut am Nil umbenannt.
Was hat es mit diesem Namen, der an das ferne Ägypten erinnert, auf sich? Eigentlich ist es ganz einfach: Das Weingut liegt am Rande der historischen Einzellage Nil, die heute zur Lage Kallstadter Saumagen gehört. Somit liegt das Weingut am Nil und der Name erscheint vollkommen logisch!
Der Name wurde zwar verändert und auch im Keller und Weingarten vieles auf den Kopf gestellt, eines ist aber geblieben: der Kallstadter Löwe. Bereits bei der Gründung des Weinguts im 19. Jahrhundert wurde der Kallstadter Löwe als Emblem gewählt und zierte jedes Etikett. Diese Tradition wird fortgeführt und der Löwe ist weiterhin auf jeder Flasche zu finden, die in diesem Weinbaubetrieb abgefüllt wird.

In der einzigartigen Kulturlandschaft der Pfalz wird schon der Zeit der Römer Weinbau betrieben, so auch rund um Kallstadt, das wenige Kilometer nördlich von Bad Dürkheim gelegen ist. Hier finden sich einige so bekannte Lagen wie Kallstadter Saumagen, Ungesteiner Herrenberg und Weilberg. Die Böden bestehen je nach Lage aus verwittertem Buntsandstein, aus Lösslehm oder Tonmergel.
Hier und in der direkten Umgebung bewirtschaftet Familie Pohl ihre Weingärten. Die Bodenbearbeitung erfolgt sehr schonend und die Reben werden intensiv gepflegt. Das Ergebnis ist exzellentes Lesegut, das im Weinkeller des Weinguts am Nil zu echten Top-Weinen der Pfalz veredelt wird.

Riesling ist natürlich die Rebsorte Nummer eins. Er wird als Lagenwein ausgebaut, aber auch als Orts- und Gutswein, außerdem wird er zur Erzeugung von Sekt und Perlwein verwendet. Andere weiße Sorten sind sowohl pfalztypisch Weißburgunder und Grauburgunder als auch die eher internationalen Sorten Chardonnay und Sauvignon. Es zeigt sich, dass auch diese Sorten in der Pfalz hervorragende Qualität erbringen können.
Nicht zu vergessen ist der Spätburgunder, die wichtigste rote Rebe des Weinguts. Aus Spätburgunder werden, ähnlich wie beim Riesling, sowohl Lagenweine als auch Gutsweine gekeltert.

Einige Weine des Weinguts am Nil in unserem Sortiment

 
Stimmungsbild Header Weinhandel Weisbrod & Bath