Westend Estate - das Weingut liegt in Australien im Gebiet Riverina

Link zur Startseitde es Wein Shops

Infos über Westend Estate

Westend Estate wurde 1945 von den italienischen Einwanderern Francesco und Elizabeth Calabria westlich der Stadt Griffith gegründet. Die Eltern des heutigen Besitzers und Winemakers Bill Calabria produzierten Massenware für andere italienische Einwanderer der Gegend. Bill lernte bereits mit 16 Jahren das Weingeschäft und übernahm das kleine Weingut 1974. In den späten 80ern musste er wegen einer schlechten Marktlage und geringer Nachfrage nach australischen Weinen schließen; aber bereits in den 90ern startete er wieder, diesmal mit dem Ziel herausragende Qualitätsweine zu produzieren. Und bereits 1997, als zwei seiner Weine mit zahlreichen Medaillen und Trophäen ausgezeichnet wurden, hatte er alle Skeptiker und Kritiker überzeugt. Bill leidet unter einer sehr seltenen Allergie gegen Weinsäure und kann deshalb seine Weine nur einer sensorischen Prüfung unterziehen, aber nicht selber genießen – was jedoch nie ein Hindernis für ihn war, hervorragende Weine zu produzieren. Seinem Motto „keep it personal“ ist er treu geblieben – er überwacht jeden Schritt der Weinbereitung, auch wenn heute seine drei Söhne bereits Aufgaben übernehmen. Die Weinberge liegen in Riverina, einer völlig ebenen Fläche, die sich rund um das Städtchen Griffith ausdehnt. Vormals eine trockene Steppe, wurde die Gegend durch das Aufstauen der Murrumbidgee Flusses zu einer ertragreichen landwirtschaftlichen Nutzfläche; neben Trauben werden Reis, Weizen und Zitrusfrüchte angebaut. Trocken-heißes Klima und intensive Bewässerung helfen 2/3 der Wein-Gesamtproduktion des Staates New South Wales zu erzeugen. Neben Produzenten von einfachen Tafelweinen gibt es auch viele kleine Weingüter, die hervorragende, mehrfach prämierte Weine erzeugen – wie die Westend Estate Weine beweisen.

 
Stimmungsbild Header Weinhandel www.ps-wein.de