Donnerstag, 18. September 2008 von Torsten Schneider

Die Amis halt…

Wie hier zu lesen ist, schrecken die Einwohner von Nordamerika vor gar nichts zurück oder wie sonst ist zu erklären, dass es bald Wein in Plastikflaschen zu kaufen geben wird? Zum Glück scheint dieses Vorhaben zunächst auf die USA beschränkt zu bleiben.
Einziger Vorteil, den ich bei dieser Umstellung erkennen kann, ist die größere Umweltfreundlichkeit der PET-Flasche gegenüber der Glasflasche. Immerhin ist PET leichter als Glas und sorgt so beim Transport für weniger CO2-Emmission. Aber sollte man da nicht lieber an anderer Stelle auf den Umweltschutz achten?!

Stimmungsbild Header Weinhandel Weisbrod & Bath