Dienstag, 20. September 2016 von Torsten Schneider

Voll im Trend: süße Weine

Zeitweise missachtet, jetzt wieder Trend: hervorragende süße und liebliche WeineNoch vor ein paar Jahren galt süßer Wein als völlig out. Wenn Sie eine Flasche lieblichen oder süßen Wein zu einer Feier mitbrachten, wurden Sie von allen Seiten schief angeschaut. Denn unter deutschen Weintrinkern galt lange Zeit das Motto „Je trockener der Wein, desto besser.“ Ausnahmen von dieser Regel wurden lediglich für einige Süßweine, wie zum Beispiel Eiswein oder Trockenbeerenauslesen gemacht. Bei genauerer Betrachtung hatte dieser Grundsatz durchaus seine Berechtigung, aber es ist auch gut, dass sich daran inzwischen einiges geändert hat.
Hier weiterlesen…

Montag, 05. September 2016 von Torsten Schneider

Lambrusco – das Blut der Emilia-Romagna

Lambrusco: Blut der Emilia-Romagna - italienische Tradition seit der AntikeEntweder Sie lieben Lambrusco oder Sie können diesen Wein nicht ausstehen, oder?! Beim Wort „Lambrusco“ denken Sie sofort an große 2-Liter Flaschen oder gar Kanister, einen extrem süßen Geschmack und die fürchterlichen Kopfschmerzen am nächsten Tag. Wenn Sie Ihren letzten Lambrusco vor rund 30 Jahren getrunken haben, sind dieser Erinnerungen wohl unweigerlich damit verknüpft. Wenn Sie allerdings erst vor kurzem zu einem Lambrusco gegriffen haben, dann sieht diese Erinnerung vermutlich ganz anders aus.
Hier weiterlesen…

Stimmungsbild Header Weinhandel Weisbrod & Bath