Dienstag, 01. November 2016 von Torsten Schneider

Menü der Saison: Herbst 2016

Unser Herbstmenü 2016: Kürbis-Creme-Brulee, Rehhrücken, KaiserschmarrnWir freuen uns, Ihnen heute wieder eines unserer saisonales Menüs präsentieren zu können.
Passend zur Jahreszeit, steht bei unserem Herbst-Menü der Kürbis im Mittelpunkt. Natürlich kommt der Kürbis nicht allein daher, sondern wird von jahreszeitlich passenden Zutaten wie zum Beispiel Reh, Rosenkohl und Pflaumen begleitet. Was sich aus diesen Zutaten Köstliches zaubern lässt, erfahren Sie im Folgenden.
Wie Sie es gewohnt sind, finden Sie zu jedem der drei Gänge unseres Herbst-Menüs passende Weine, die perfekt auf die Aromen des jeweiligen Gerichtes abgestimmt sind.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Nachkochen!

Hier weiterlesen…

Dienstag, 01. November 2016 von Torsten Schneider

Kürbiskern-Kaiserschmarrn mit Portwein-Pflaumen

Kürbiskern-Kaiserschmarrn mit Portwein-PflaumenAuch bei der Nachspeise unseres Herbstmenüs steht der Kürbis im Mittelpunkt, besser gesagt, die Kürbiskerne, die hier zu einem Teil des Teiges für den Kaiserschmarrn werden und diesem ein besonderes Aroma verleihen.

Hier weiterlesen…

Dienstag, 01. November 2016 von Torsten Schneider

Rosa gebratener Rehrücken an Madeira-Sherry-Sauce mit Süßkartoffel-Kürbis-Püree und Rosenkohl

Rosa gebratener Rehrücken an Madeira-Sherry-Sauce mit Süßkartoffel-Kürbis-Püree und RosenkohlDie Blätter in den Wäldern färben sich langsam wieder bunt, rot, orange, braun und ein Spaziergang im Wald macht besonders viel Spaß – was würde da besser in die Saison passen, als ein herbstliches Wildgericht mit Reh, direkt aus dem heimatlichen Wald?
Suchen Sie also den Wildhändler oder das Forsthaus Ihres Vertrauens auf und suchen Sie sich dort einen schönen Rehrücken aus, am besten natürlich noch am Knochen, denn das gibt am Ende ein besonders gutes Aroma für unseren rosa gebratenen Rehrücken an Madeira-Sherry-Sauce mit Süßkartoffel-Kürbis-Püree und Rosenkohl.

Hier weiterlesen…

Dienstag, 01. November 2016 von Torsten Schneider

Kürbis-Creme-Brûlée mit Kräutersaitlingen und Kürbiskern-Pesto

Kürbis-Creme-Brûlée mit Kräutersaitlingen und Kürbiskern-PestoEine Creme Brûlée als Vorspeise? Sicher?
Ja, absolut sicher!
Unsere Kürbis-Creme-Brûlée mit Kräutersaitlingen und Kürbiskern-Pesto ist eine ideale Vorspeise für die Herbstzeit und die Kürbissaison. Außerdem bewegt sie sich abseits der ausgetrampelten Pfade von den sonst im Herbst immer wieder als Vorspeise servierten Kürbissuppen.
Lassen Sie sich einfach überraschen – und überraschen Sie dann Ihre Gäste mit dieser etwas anderen Creme Brûlée.

Hier weiterlesen…

Stimmungsbild Header Weinhandel Weisbrod & Bath