Samstag, 01. Oktober 2016 von Torsten Schneider

Lassen Sie die Korken knallen: heute, morgen und an jedem Tag

Gestern, heute, morgen: Jeder Tag ist Schaumwein-TagWir stellen Ihnen heute einige absolut alltagstaugliche Schaumweine vor, die Sie dazu bringen werden, jeden Tag die Korken knallen lassen zu wollen.
Neben dem klassischen Prosecco Frizzante sind auch Vertreter aus Spanien und sogar aus Australien mit dabei! Schauen Sie sich um und finden Sie Ihren ganz persönlichen Favoriten, um jeden Tag zu etwas ganz Besonderem zu machen.
Hier weiterlesen…

Dienstag, 20. September 2016 von Torsten Schneider

Voll im Trend: süße Weine

Zeitweise missachtet, jetzt wieder Trend: hervorragende süße und liebliche WeineNoch vor ein paar Jahren galt süßer Wein als völlig out. Wenn Sie eine Flasche lieblichen oder süßen Wein zu einer Feier mitbrachten, wurden Sie von allen Seiten schief angeschaut. Denn unter deutschen Weintrinkern galt lange Zeit das Motto „Je trockener der Wein, desto besser.“ Ausnahmen von dieser Regel wurden lediglich für einige Süßweine, wie zum Beispiel Eiswein oder Trockenbeerenauslesen gemacht. Bei genauerer Betrachtung hatte dieser Grundsatz durchaus seine Berechtigung, aber es ist auch gut, dass sich daran inzwischen einiges geändert hat.
Hier weiterlesen…

Montag, 05. September 2016 von Torsten Schneider

Lambrusco – das Blut der Emilia-Romagna

Lambrusco: Blut der Emilia-Romagna - italienische Tradition seit der AntikeEntweder Sie lieben Lambrusco oder Sie können diesen Wein nicht ausstehen, oder?! Beim Wort „Lambrusco“ denken Sie sofort an große 2-Liter Flaschen oder gar Kanister, einen extrem süßen Geschmack und die fürchterlichen Kopfschmerzen am nächsten Tag. Wenn Sie Ihren letzten Lambrusco vor rund 30 Jahren getrunken haben, sind dieser Erinnerungen wohl unweigerlich damit verknüpft. Wenn Sie allerdings erst vor kurzem zu einem Lambrusco gegriffen haben, dann sieht diese Erinnerung vermutlich ganz anders aus.
Hier weiterlesen…

Montag, 25. Juli 2016 von Torsten Schneider

Sommerzeit ist Rosézeit!

Frische, sommerliche Rosés
Ein lauer Sommerabend auf der Terrasse oder dem Balkon ist fast so schön wie Urlaub! Dazu ein Glas Wein und der Alltagsstress ist schnell vergessen. Doch welcher Wein soll es sein?
Idealerweise greifen Sie zu einem Sommerwein, also einem leichten, frischen und fruchtigen Tropfen. Leicht und unkompliziert sollte der Wein nach Möglichkeit sein, damit er gut zu den typischen Gerichten der Sommerküche wie Salat oder Gegrilltem passt. Bei genauerer Betrachtung ist ein Rosé in dieser Hinsicht fast immer passend. Klar, wenn Sie mögen, können Sie auch zu einem Weißwein greifen, der diese Eigenschaften mitbringt. Doch in unseren Augen ist die Sommerzeit einfach Rosézeit!
Hier weiterlesen…

Samstag, 23. August 2014 von Torsten Schneider

Wein-Aromen-Baukasten v2.0

Himbeere, Veilchen und Zimt oder Ananas, Kiesel und Zitrone – geht das zusammen? Worum geht es hier eigentlich? Um Weinaromen!
Hier weiterlesen…

Samstag, 06. Dezember 2008 von Torsten Schneider

Typisch Spanien? Tempranillo!

Die bedeutendste rote Rebsorte in Spanien ist Tempranillo, die in den verschiedenen Landesteilen auch unter den Bezeichnungen Tinta del Pais, Tinto Fino, Cencibel, Tinto del Toro und Ull de Llebre bekannt ist.
Hier weiterlesen…

Montag, 17. November 2008 von Torsten Schneider

Droht der Untergang?

Der Vernaccia di Oristano, eine Spezialität aus Sardinien und zugleich einer der ältesten Weine Europas, scheint dem Untergang nahe zu sein.
Hier weiterlesen…

Montag, 28. Juli 2008 von Torsten Schneider

Rotweinaromen – Das Aroma des Rotwein

Einige Wein Aromen sind typisch für Rotwein oder finden sich zumindest in vielen Rotweinen, die aus einer bestimmten Rebsorte gekeltert wurden. Auch Rotweine, die aus derselben Region stammen, zeigen oft Ähnlichkeiten in der Aromatik. Häufig werden Rotweine auch in Holzfässern ausgebaut und zeigen typische Noten aus dieser Ausbaumethode.

Hier weiterlesen…

Stimmungsbild Header Weinhandel Weisbrod & Bath