Museum der anderen Art - Das Nonseum in Herrnbaumgarten

Das Nonseum in Herrnbaumgarten

Im Herrnbaumgartner Nonseum, das seit 1994 vom Verein zur Verwertung von Gedankenüberschüssen betrieben wird, werden „Erfindungen, die wir auch nicht brauchen“ gezeigt. Dabei handelt es sich um Unsinn mit Logik, befreit vom Nützlichkeitsdenken. Ein Beispiel dafür ist der Alternative Rasenmäher (siehe rechts), der den Vorzug hat, weder die Nachbarn mit lästigen Geräuschen zu stören, noch nach Benzin und Öl zu stinken, außerdem hält er den Rasen nicht nur kurz, sondern düngt ihn sogar auf umweltfreundliche Weise.

Geöffnet ist das Nonseum von Palmsonntag bis Allerheiligen jeweils an Samstagen, Sonntagen und auch an Feiertagen von 13-18 Uhr. Für Gruppen ab 10 Personen öffnet das Nonseum bei Voranmeldung auch wochentags seine Türen. (Tel. 02555/2737, www.nonseum.at).

Unser Sortiment an Wachauer Wein
 
Stimmungsbild Header Weinhandel www.ps-wein.de