Das französische Weingut Domaine Bellier und sein Wein



Domaine Bellier

Im französischen Weinbaugebiet Loire ist das WeingutDomaine Bellier gelegen. Pascal Bellier bewirtschaftet hier sein Weingut mit einer Rebfläche von rund 40 Hektar. Der überwiegende Teil der Rebbestände befindet sich in der AOC Cheverny, ein kleinerer Teil auch in der AOC Cour-Cheverny.
Die Domaine Bellier ist für regionstypische Weine bekannt. In diesem Bereich der Loire werden vor allem klare Weißweine aus Sauvignon Blanc gekeltert und äußerst fruchtige Rotweine aus den Sorten Gamay und Pinot Noir.
Mit seinen Weinen versucht Pascal Bellier einen Teil seiner Heimat, dem Loire-Tal, das von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde und eine der bedeutendsten Weinbauregionen Frankreichs ist, in die Welt zu transportieren. Durch seine Hingabe, die sorgfältige Arbeit im Weinberg und im Weinkeller sowie den Einsatz der traditionellen Rebsorten, gelingt ihm dies sehr eindrucksvoll.

Mit einem Klick gelangen Sie direkt zur Übersicht über die Weine des Weinguts Domaine Bellier an der Loire.

Einige Weine der Domaine Bellier in Wein Onlineshop