Wachau

Und wenn ich schon dabei bin, gibt es hier auch gleich noch ein paar wissenswerte Details über die Wachau.

Die Weinbauregion Wachau

Die Weinbauregion Wachau ist im nordöstlichen Österreich gelegen. Westlich vom Stift Melk beginnt diese Region, die sich entlang der Donau erstreckt. Die Weinberge liegen zum Teil auf terrassierten Hängen am Donauufer und prägen die Landschaft ganz entscheidend.

Schwerpunkt Grüner Veltliner

Auf kargen, aber dennoch fruchtbaren Böden wird in erster Linie der Grüner Veltliner erzeugt. Ergänzend kommen Riesling, Chardonnay und einige andere Sorten hinzu. Rotweine werden in der Wachau kaum produziert.
Bekannte Orte, vor allem für Österreich-Fans und/oder Weinliebhaber sind (natürlich) Krems, Spitz, Weißenkirchen und Loiben.

Vinea Wachau Nobilis Districtus

Die in der Wachau erzeugten Weine werden vom Verband “Vinea Wachau Nobilis Districtus” in drei Kategorien eingeordnet: Steinfeder (leicht, spritzig), Federspiel (elegant, fruchtig)und Smaragd (kräftig, voll).

Impressum | Datenschutzerklärung

© Highest Mountains Webservice Torsten Schneider