Artikel in der Kategorie ‘Buchtipp’

Weinbücher – Lexika, Reiseführer & mehr

Eine Flasche Rotwein, ein Stapel Weinbücher und ein bequemer Lesesessel – so kann ein rundum gelungener Abend aussehen, oder? Vielleicht fehlt noch eine Kleinigkeit zu essen oder etwas zum Knabbern nebenher, aber ansonsten kann es direkt losgehen.

Die Welt der Weinbücher ist derartig breit gefächert, dass sich einige Schmöker perfekt für das eingangs geschilderte Szenario anbieten. Es gibt Weinkrimis und Weinromane, die so spannend sind, dass man sie am liebsten am Stück lesen möchte. Dann gibt es aber auch die klassischen Nachschlagewerke, die man immer griffbereit haben sollte. Natürlich gibt es heute das Internet und einige Menschen sind der Ansicht, dass Lexika ein Relikt der Vergangenheit sind. Doch ist das wirklich so? Ist es an einem weinseligen Abend, der im besagten Lesesessel mit einem guten Wein verbracht wird, nicht wunderbar, das eine oder andere Buch aus dem Regal zu ziehen und darin zu stöbern? Muss es da die Recherche im Internet sein? Die Entscheidung muss jeder für sich selbst treffen.

Weinbücher zu Regionen sind oft mit prächtigen Bildern ausgestattet. Zum eigentlichen Text kommen verschiedene Tabellen oder Diagramme, dazu gibt es Interviews und kurze Ausblicke. Ein Erlebnis, das viele Menschen gar nicht mehr kennen, denn die Informationsbeschaffung im Internet ist heute alltäglich geworden. Sie ist ohne Zweifel sehr praktisch, verläuft aber ganz anders.
Wir wollen sie hier auch keinesfalls verteufeln! Wir möchten aber das gute alte Buch in Erinnerung rufen und dazu auffordern, es nicht völlig zu vergessen. Denn manchmal ist es einfach wunderschön, ein Buch aufzuschlagen und zu genießen. Ähnlich verhält es sich mit dem Wein. Soll es der schnelle, unkomplizierte Genuss aus dem Supermarkt sein oder ist der Moment für einen richtig tollen Wein gekommen?

Weinbücher

Bücher und Wein passen hervorragend zusammen. Ob ein spannender Krimi zum Rotwein oder eine beschwingte Liebesgeschichte zum Weißwein, Kombinationen gibt es viele.
Natürlich gibt es auch zahlreiche Weinbücher, in denen Informationen über Weinbauregionen, Rebsorten oder Winzer zusammengetragen sind.
Diese Weinfachbücher sind häufig unterhaltsam geschrieben, sodass auch Laien verstehen, was die Weine aus einer bestimmten Region ausmacht und welche Speisen am besten mit welchem Wein kombiniert werden.

...weiterlesen...

Buchtipp – Jancis Robinson: Rebsorten und ihre Weine

Heute startet nun auch die angekündigte Rubrik Buchtipps rund um das Thema Wein. Den Anfang macht etwas informatives. Das Buch ist mir gerade aus dem Schrank mehr oder weniger entgegengefallen und hat sich so förmlich aufgedrängt.

...weiterlesen...

Impressum | Datenschutzerklärung

© Highest Mountains Webservice Torsten Schneider

#