Nach fast 500 Jahren noch trinkbar?

Der älteste und angeblich noch trinkbare (!) Wein der Welt lagert im Keller des Würzbuger Weinguts Bürgerspital.

Aus der Lage “Stein”

Der Wein, der der Lage “Stein” aus dem Jahre 1540 wurde zum letzten Mal im Jahr 1961 verkostet, damals von Hugh Johnson, der damals äußerte:

«Der 1540er Würzburger Stein war noch lebendig. Nichts hatte mir bis dahin so klar vor Augen geführt, dass Wein wahrhaftig ein lebendiger Organismus ist».

Den Wein besichtigen

Am nächsten Wochende kann man diesen Wein, der hinter Panzerglas gesichert ist, besichtigen, wenn das Weingut Bürgerspital am 15. und 16. Mai zu zwei tagen des offenen Kellers einlässt.

Mehr Infos

Weitere Infos findet am hier.

Die offizielle Seite des Weinguts ist unter www.buergerspital.de.

Impressum | Datenschutzerklärung

© Highest Mountains Webservice Torsten Schneider