Wein-Tipp: Wein zu Käse

Ich kann mich immer noch nicht zwischen alter und neuer Rechtschreibung entscheiden…..aber ich denke, ich werde doch lieber bei der alten bleiben…, also nun ein Wein-Tip und kein Wein-Tipp:

dieses Mal geht es um das Thema Wein und Käse:

Nur Rotwein zu Käse?

oftmals wird empfohlen, zu Käse solle man Rotwein trinken.

Ist das aber wirklich so? Ist Rotwein der ideale Käse-Begleiter?

Die Antwort ist Ja und Nein zugleich.

So einfach ist es nämlich nicht, “Wein und Käse” ist ein kompliziertes Thema. Deshalb hier ein kleiner Leitfaden (und damit ein außergewöhnlich langer Blog-Artikel):

alter, gereifter Käse:

z.B.: PARMIGIANO REGGIANO

hierzu passt wirklich der alte Satz: Rotwein zu Käse. Allerdings sollte es in diesem Fall auch ein älterer, kräftiger Rotwein sein.

Edelschimmel-Käse:

z.B.:STILTON, GORGONZOLA, BLEU D` AUVERGNE

Gleich und gleich gesellt sich gern. Zu Roquefort, Stilton etc. passt am besten ein Edelsüßer Wein, wie z.B. ein Sauternes oder eine Trockenbeerenauslese aus Österreich

Hartkäse:

z.B.:COMTÉ, EMMENTALER

für lang gereifte, ältere Hartkäse gilt das oben gesagte, ansonsten passen hierzu kräftige Weißweine, z.B. aus Sancerre oder auch ein trockener deutscher Rosé.

Ziegenkäse:

z.B.: BANON, TOMME DE CHÈVRE

Hierzu sollte man einen fruchtbetonten Weißwein servieren. Z.b einen traditionell ausgebauten Grauburgunder oder einen Sauvignon aus dem Friaul. Ein Sancerre eignet sich sicherlich auch recht gut.

Halbfeste Schnittkäse:

z.B.: MORBIER

einer der Fälle, in denen durchaus ein Rotwein passt. Dann allerdings ein sehr leichter Rotwein. Ansonsten werden diese Käse ideal duch sehr trockene Weiß -oder Roséweine ergänzt.

Weichkäse mit Außenschimmel:

z.B.:CAMEMBERT, BRIE DE MEAUX

Leichte bis mittelkräftige Rotweine eignen sich hier am besten. Allerdings muß man dabei sehr gut aufpassen, daß Wein und Käse nicht in Komkurrenz zu einander treten, sondern sich ergänzen.

Weichkäse mit gewaschener Rinde:

z.B.: SOUMAITRAIN, MUNSTER

Gewürztraminer sind der ideale Begleiter für diese Käsesorten.

Frischkäse:

z.B.:TOMA, ROBIOLA

Hier bieten sich leichte, trockene Weißweine an.

Nebenbei aus noch ein Käse-Tip:

Auch im Internet kann man gute Käse bestellen, bei einem der wohl besten Käseläden Deutschlands dem Tölzer Kasladen.

Impressum | Datenschutzerklärung

© Highest Mountains Webservice Torsten Schneider