Kohlrabisuppe mit Spinat-Pesto und knusprigem Speck

Kohkrabisuppe mit Spinatpeso und knusprigem SpeckAls ersten Gang unseres Frühlingsmenüs präsentieren wir Ihnen eine cremige Kohlrabisuppe mit Spinat-Pesto und knusprigem Speck.
Natürlich bietet sich dazu auch noch ein Stück von einem frischen Baguette an.
Kohlrabi hat von Ende April bis weit in den Herbst hinein Saison, bietet sich aber im Frühjahr besonders an, da gerade am Anfang des Frühjahrs viel weniger andere Gemüse ihre beste Zeit haben als im Sommer, es aber jetzt schon guten Kohlrabi gibt. Außerdem hat der Kohlrabi seine schönsten Aromatik in den frühen Monaten seiner Saison.
Der Spinat ist natürlich ein klassisches Frühlingsgemüse, das ab Anfang März verfügbar ist.
Probieren Sie die Kombination dieser beiden knackig frischen Gemüsesorten aus und spüren Sie den Frühling auf dem Löffel!

Die Zutaten für die Kohlrabisuppe mit Spinat-Pesto für 4 Personen

Zutaten für die Kohlrabisuppe mit Spinat-Pesto

Zutaten für unsere Kohlrabisuppe

  • 500g Kohlrabi
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 2 Esslöffel Butter
  • 125ml Wermut, z.B. Noilly Prat
  • 600ml Milch
  • 200ml Schlagsahne
  • Salz
  • Zucker

Zutaten für das Spinat-Pesto

  • 50g Spinat
  • 20g geriebener Pecorino
  • 20g Cashew-Kerne
  • 1 Knoblauchzehe
  • 6 Esslöfel Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Sonstige Zutaten

  • 4 Scheiben Frühstücksspeck
  • 1 Stange Baguette

Die Zubereitung der Kohlrabisuppe mit Spinat-Pesto

  1. Die Butter in einem Topf langsam bei mittlerer Hitze zerlassen und währenddessen die Zwiebeln schälen und würfeln. Dann in die zerlassene Butter geben und bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten glasig dünsten.
  2. Während die Zwiebeln dünsten den Kohlrabi putzen und schälen, dann in Würfel oder kleine Scheiben schneiden und danach zu den Zwiebeln geben. Mit Salz und einer Prise Zucker würzen und 3 weitere Minuten dünsten lassen.
  3. Den Kohlrabi mit Wermut ablöschen und darin köcheln lassen, bis der Wermut nahezu komplett verkocht ist. Geben Sie dann die Milch und das Wasser (alternativ auch einen Gemüsefond, wenn Sie gerade einen da haben) hinzu und lassen Sie den Kohlrabi darin langsam bei kleiner Temperatur weich kochen.
  4. Während der Kohlrabi ca. 25 Minuten köchelt, bereiten Sie das Pesto und den Speck zu.
  5. Den Speck ohne Fett in einer Pfanne braten, bis er knusprig braun ist, danach auf einem Küchenkrepp ausbreiten und abtupfen.
  6. Für das Pesto mischen Sie alle Zutaten in einem passenden Gefäß und pürieren Sie sie mit einem Stabmixer oder auch in einem Standmixer bis Sie eine sehr feine, aber noch nicht suppige Konsistenz erreicht haben.
    Tipp: Es lohnt sich, beim Pesto direkt eine größere Menge zuzubereiten, wenn Sie die Zutaten in größeren Mengen eingekauft haben sollten, denn auch als Sauce zu Nudeln eignet sich das Spinat-Pesto hervorragend!
  7. Wenn der Kohlrabi ca. 25 Minuten geköchelt hat und weich ist, pürieren Sie ihn mit einem Stabmixer und geben Sie die Suppe danach, wenn Sie eine besonders feine Konsistenz möchten, durch eine Sieb in einen zweiten Topf. Dann geben Sie die Sahne zu und lassen Sie die Suppe noch einmal kurz aufkochen, bevor Sie sie mit Salz und Zucker abschmecken.
  8. Richten Sie die Suppe in einem Teller mit dem Spinat-Pesto an und servieren Sie sie mit einem knusprigen Speckstreifen und etwas Baguette. Alternativ können Sie den Speck auch vorher in einem Gefrierbeutel grob zerkleinern und über das Pesto in die Suppe geben, was der Suppe eine etwas andere Textur verleiht.

Angerichtet: Kohlrabisuppe mit Spinatpesto und knusprigem Speck

Die Weine zur Spinat-Pesto Suppe

Wir haben für Sie zwei Weine ausgesucht, die sich hervorragend zur Kohlrabisuppe mit Spinat-Pesto eignen.

Grüner Silvaner, Rheinhessen, Battenfeld-Spanier

Grüner Silvaner, Rheinhessen, Battenfeld-Spanier Der Grüne Silvaner vom Weingut Battenfeld Spanier ist ein feiner, aromatischer Weißwein. Im Glas leuchtet er in einem hellen grün-gelben Farbton. Das Bukett wird von Aromen, die an Feuerstein, weiße Johannisbeeren, wilde Kräuter und verschiedene Blüten erinnern, geprägt. Dazu tritt nach einem kurzen Moment das Aroma sehr reifer Birnen.
Am Gaumen zeigen sich feine Säure und intensive Mineralität.
Ein Basiswein von Battenfeld-Spanier, der vielen Weingütern auch als Spitzenwein gut zu Gesicht stehen würde.
Hier geht es zu diesem Grünen Silvaner von Battenfeld-Spanier in unserem Shop

Riesling Gaisberg Erste Lage Reserve, Kamptal, Birgit Eichinger

Riesling Gaisberg Erste Lage Reserve, Kamptal, Birgit EichingerDer Riesling Gaisberg Reserve ist ein Weißwein aus dem Kamptal, der im Glas in einem hellen Strohgelb leuchtet. Im Bukett hat er ordentlich Schwung mit deutlichen Noten von Mandarinen und anderen Zitrusfrüchten sowie hellen Blüten, etwas Pfirsich und Marzipan. Am Gaumen voluminös mit komplexen Aromen und deutlicher Mineralität. Der Restzucker fängt die Säure gekonnt ab, sodass ein harmonischer Weißwein entsteht. Das Finale ist lang und wird von eleganter Mineralität getragen.
Dieser Riesling wurde für einige Monate auf der Hefe belassen, wodurch er soviel Kraft und Volumen erhalten hat.
Hier finden Sie den Riesling von Birgit Eichinger in unserem Shop

Wir wünschen Ihnen gutes Gelingen und guten Appetit!

«  –  »

Keine Kommentare

No comments yet.

Sorry, the comment form is closed at this time.

Stimmungsbild Header Weinhandel Weisbrod & Bath