Riesling Zeltinger Sonnenuhr Spätlese, Mosel, Markus Molitor 2016

Markus Molitor Zeltinger Sonnenuhr Riesling Bild: Riesling Zeltinger Sonnenuhr Spätlese, Mosel, Markus Molitor 2016 (Bild zum Vergrößern klicken)
Weitere Bilder
  • Etikett - Riesling Zeltinger Sonnenuhr

 

Beschreibung Markus Molitor Zeltinger Sonnenuhr Riesling

Der Wein: Der Zeltlinger Sonnenuhr Riesling ist ein besonderer Tropfen von Markus Molitor. Der Weißwein verströmt im Bukett einen betörenden Duft nach reifen Obstsorten wie Nektarine, Mandarine, Aprikose und Pfirsich. Am Gaumen tritt zu diesem fruchtigen Aroma eine würzig-mineralische Note hinzu, die dem Riesling zu Dichte und Facettenreichtum verhilft. Die ausgewogene Säurestruktur ist äußerst animierend und leitet zu einem feinen, von Fruchtaromen geprägten Abgang über.

Das Weingut: Im Jahr 1984 hat Markus Molitor den Familienbetrieb von seinem Vater übernommen. Er setzte von Beginn an auf kompromisslose Qualität in Weinberg und Weinkeller und kam damit seinem Ziel, dem Mosel-Riesling wieder zu altem Ruhm zu verhelfen, ein gutes Stück näher. Heute sind die Weine vom Weingut Molitor nicht mehr nur vor Ort bekannt, sondern finden national und international Beachtung.

Riesling Zeltinger Sonnenuhr Spätlese, Mosel, Markus Molitor 2016 in Kürze

Artikelnummer A175
Jahrgang 2016
Bewertungen* Gault Millau – 91 Punkte (Jahrgang 2008), Eichelmann – 90 Punkte (Jahrgang 2008)
Land Deutschland
Region Deutschland, Mosel
Winzer / Weingut Markus Molitor
Rebsorte Riesling
Weinsorte Weißwein
Süßegrad trocken
Werte Alkohol: 11 %
Allergene Enthält Sulfite
Charakteristik duftend, ausgewogen, facettenreich
Passt zu Fisch: Forelle, Fisch: Gegrillte Fischsteaks, würzig, Huhn: Brathähnchen, Huhn: Coq au Vin, Suppe: Meeresfrüchtesuppe, Muschelsuppe, Vegetarisch: Gemüsepfanne
Inverkehrbringer Weingut Markus Molitor, Haus Klosterberg, 54470 Bernkastel-Wehlen, Deutschland
 
 
⇑ Nach oben Riesling Zeltinger Sonnenuhr Spätlese, Mosel, Markus Molitor 2016 ⇑

Stimmungsbild Header Weinhandel Weisbrod & Bath