Informationen über die portugiesische Rebe Encruzado im Rebsortenlexikon

Encruzado - weiße Rebsorte

Encruzado in Kürze

Autochthone portugiesische Sorte

  • Farbe: Weißwein
  • Heimat: Portugal
  • Region: Dao

Synonyme für Encruzado Salgueirinho

In der portugiesischen Weinbauregion Dao ist die weiße Rebsorte Encruzado von großer Bedeutung. Seit vielen Jahren hat sich die Encruzado in den Anbauregionen des Weinbaugebiets Dao als meistangebaute weiße Rebsorte behauptet. Gegenwärtig steht sie auf rund 300 Hektar.
Auch wenn Dao in erster Linie eine Rotwein-Region ist, genießt diese weiße Rebe dort einen guten Ruf.

Aus Encruzado können sehr duftige, körperreiche und säurebetone Weißweine gekeltert werden. Die Aromatik erinnert an Zitronen, Äpfel und frisch gemähtes Gras, manchmal auch an Paprika und Rosenblüten. Im Alter entwickeln sich häufig ansprechende Aromen von Haselnüssen, Rosinen und Harz. Ältere Weine dieser Sorte neigen allerdings zur Oxidation.
Häufig wird die Encruzado als Verschnittpartner für Weißweincuvées verwendet. Seit einigen Jahren gibt es aber auch immer wieder Erfolg versprechende Versuche, die Sorte reinsortig auszubauen und sie einige Zeit im Barrique reifen zu lassen.
Da Portugal eine aufstrebende Nation in Sachen international geschätzter Qualitätsweine ist, werden wir sicherlich in Zukunft noch einige hervorragende Encruzados erwarten können.

Impressum | Datenschutzerklärung

© Highest Mountains Webservice Torsten Schneider