Tegernseerhof

Das Weingut Tegernseerhof in Unterloiben wird von Familie Mittelbach betrieben. Das Weingut, das bereits im Jahr 1176 errichtet wurde, gehörte ursprünglich dem Benediktiner-Kloster Tegernsee. Anfang des 19. Jahrhunderts wechselte das Gut den Besitzer und zählte für einige Jahre zu den Besitzungen des österreichischen Kaisers. Seit nunmehr fünf Generationen ist der Tegernseerhof im Besitz der Familie Mittelbach. Die Reben des Weinguts werden auf Steinterrassen kultiviert und sind unter anderem in [...weiterlesen...]

3 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Torsten empfiehlt diesen Wein:
"Mineralisch, knackig und spritzig – ja, das liest sich fast, als würde ich unsere Weinbeschreibung nochmal schreiben, aber genau das ist dieser Wein. Und deshalb mag ich ihn so. Untermalt wird die ...

[weiter]"

Dörthe empfiehlt diesen Wein:
"Warum ein Riesling aus der Wachau und nicht aus dem Rheingau oder von der Mosel? Ganz einfach! Zum einen gibt es in Österreich und dort ganz besonders an der Wachau hervorragenden Riesling und zum ...

[weiter]"
Riesling Terrassen vom Tegernseerhof
Terrassen Riesling Federspiel, Wachau, Tegernseerhof 2014Terrassen Riesling Federspiel, Wachau, Tegernseerhof 2014 Weißwein trocken
knackig, spritzig, elegant
11,90 €
Staffelpreise für Terrassen Riesling Federspiel, Wachau, Tegernseerhof 2014
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (15,86 € / 1 L)
 
Wein-Plus
90 Punkte
siehe Details

Torsten empfiehlt diesen Wein:
"Der Grüne Veltliner Smaragd von Tegernseerhof unterscheidet sich ein bisschen von den Grünen Veltlinern, wie ich sie sonst mag. Er ist weniger mineralisch, weniger knackig, dafür eher cremig, aber ohne ...

[weiter]"
Wachau: Tegernseerhof Grüner Veltliner Loibenberg
Loibenberg Grüner Veltliner Smaragd, Wachau, Tegernseerhof 2013Loibenberg Grüner Veltliner Smaragd, Wachau, Tegernseerhof 2013 Weißwein trocken
würzig, elegant, schmelzig
17,70 €
Staffelpreise für Loibenberg Grüner Veltliner Smaragd, Wachau, Tegernseerhof 2013
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (23,60 € / 1 L)
 
Grüner Veltliner Höhereck vom Tegernseerhof
Höhereck Grüner Veltliner, Wachau, Tegernseerhof 2013Höhereck Grüner Veltliner, Wachau, Tegernseerhof 2013 Weißwein trocken
edel, kräftig, aromatisch
27,90 €
Staffelpreise für Höhereck Grüner Veltliner, Wachau, Tegernseerhof 2013
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (37,20 € / 1 L)
 

3 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Weingut Tegernseerhof

Das Weingut Tegernseerhof in Unterloiben wird von Familie Mittelbach betrieben.
Das Weingut, das bereits im Jahr 1176 errichtet wurde, gehörte ursprünglich dem Benediktiner-Kloster Tegernsee. Anfang des 19. Jahrhunderts wechselte das Gut den Besitzer und zählte für einige Jahre zu den Besitzungen des österreichischen Kaisers. Seit nunmehr fünf Generationen ist der Tegernseerhof im Besitz der Familie Mittelbach.
Die Reben des Weinguts werden auf Steinterrassen kultiviert und sind unter anderem in den Lagen Höhereck, Loibenberg und Kellerberg gelegen. Die Steillagen in der Wachau gewährleisten einen äußerst günstigen Einfallswinkel der Sonne, die Donau sorgt für ein positives Mikroklima.
Die Trauben werden ausschließlich von Hand gelesen, zum Teil erst im Dezember, und dabei sorgfältig selektiert. Diese sorgfältige Arbeit im Weingarten bildet die Grundlage für finessenreiche Weine mit Struktur und Charakter.
Martin Mittelbach, der das Weingut Tegernseerhof gegenwärtig leitet, möchte die regionale Identität in seinen Weinen zum Ausdruck bringen. In seinen Weißweinen, die vor allem aus den Rebsorten Grüner Veltliner und Riesling gekeltert werden, gelingt ihm dies immer wieder auf äußerst eindrucksvolle Weise.


Mein Konto
Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

Noch kein Kundenkonto? Registrieren Sie sich hier!


Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Günstige Versandkosten! Schon ab einem Bestellwert von 90,00 € versandkostenfrei.
Stimmungsbild Header Weinhandel Weisbrod & Bath