Francis Ford Coppola Winery - kalifornische Weine mit italienischem Touch

Link zur Startseitde es Wein Shops

Die Winery von Coppola

Gustav Niebaum, ein finnischer Kapitän gründete das Weingut Rosso & Bianco unter dem Namen Inglenook im Jahre 1880. Er war davon überzeugt, dass die Böden im kalifornischen
Napa Valley
Trauben heranreifen lassen würden, aus denen Weine gekeltert werden könnten, die den Topp-Weinen Europas Konkurrenz machen würden. Gustav Niebaum sollte mit dieser Einschätzung Recht behalten. In der Zeit der Prohibition wurde der Besitz zerstückelt. Im Jahr 1975 erwarb der Regisseur Francis Ford Coppala das Weingut von einem Neffen Niebaums. Der ehrgeizige Plan lautete damals das ehemalige Weingut in seiner vollen Größe wiederherzustellen. Dieses Ziel wurde mit einiger Anstrengung auch erreicht.
2006 benannte Coppola das Weingut schließlich in Rosso & Bianco um.
Sämtliche Weinberge des Weinguts im Napa Valley werden seit Jahren organisch bewirtschaftet.

 
Stimmungsbild Header Weinhandel www.ps-wein.de