Reiseinfos - Weinreise auf die Azoren

Wein auf den Azoren - erste Ideen für Ihre Reise

Auf den Azoren liegen die Weinanbaugebiete auf den zentralen Inseln der Azoren, den Inseln Graciosa, Pico und Terceira. Die Weinproduktion beläuft sich auf eine stolze Menge von insgesamt 12.000 Hektoliter pro Jahr. Die Rebfläche auf der diese Menge Wein angebaut wird, beträgt 400 Hektar. Das Weinanbaugebiet der Insel Pico steht sogar unter dem Weltkulturerbe der UNESCO.
Der Weinanbau wird auf den Azoren bereits schon seit dem 17. Jahrhundert betrieben, denn hier wurde aufgrund des subtropischen Klimas und dem vulkanischen Gestein schon früher mit der Herstellung* von Messwein begonnen. Heute werden aufgrund des tollen Klimas auf den Azoren hauptsächlich Weiß- und Roséwein erzeugt. Die häufigsten Rebsorten sind Terranez, Verdelho und Arinto.

Auch der sehr bekannte Wein der Insel Madeira ist eine absolute Köstlichkeit und dazu auch eine Besonderheit, die nur auf Madeira hergestellt wird. Es handelt sich hierbei um einen Wein, der mit Alkohol angereichert wird und eine Prozentzahl zwischen 17 und 22% aufweist. Er wird vorzugsweise als Dessertwein gereicht oder in der Küche für die Zubereitung diverser Soßen verwendet.

Impressum | Datenschutzerklärung

© Highest Mountains Webservice Torsten Schneider