Mörbisch - Seefestspiele und vieles mehr

Mörbisch am Neusiedlersee

Am Westufer des Neusiedlersees unweit der ungarischen Grenze liegt die Gemeinde Mörbisch, die vor allem durch die Seefestspiele bekannt geworden ist. Das Ortsbild ist geprägt von den typischen Hofgassen und Weinbauernhöfen. Im Sommer versinken dieStreckhöfe in einem Meer aus Oleander und anderen Blumen. Seit 1957 werden die Seefestspiele veranstaltet, die seitdem Jahr für Jahr unzählige Operettenliebhaber nach Mörbisch führen.

Impressum | Datenschutzerklärung

© Highest Mountains Webservice Torsten Schneider