Radfahren im Urlaub - Radwege in der Steiermark

Radwege in der Steiermark

Per Rad lässt sich die Steiermark wunderbar erkunden, z.B. auf dem Mur-Radweg, der quer durch das Bundesland führt. Auch die Thermenregion in der Südoststeiermark ist für Radler bestens geeignet. Dort erstreckt sich ein Netz von ca. 3000 km ausgeschilderten Radwegen. Die unterschiedlichen Strecken bieten etwas für jeden Anspruch, sowohl kurze extreme Steigungen als auch bequeme Strecken in nahezu ebenem Gelände. Unangefochtenes Radlerzentrum des Südostens ist Bad Radkersburg. Von dort aus lässt sich nicht nur die Steiermark, sondern auch die Nachbarländer Ungarn und Slowenien zu Rad erkunden.
Sowohl Eintages- als auch Mehrtagestouren lassen sich aus dem steirischen Radwegenetz zusammenstellen. Einige der über 60 Steirischen Landesradwege führen ebenfalls durch die Gegend rund um Kapfenstein.

Impressum | Datenschutzerklärung

© Highest Mountains Webservice Torsten Schneider