Kultur in Graz - das Opernhaus

Opernhaus in Graz

Im Jahr 1899 wurde das Opernhaus nach den Plänen des renommierten Architektenduo Fellner und Helmer errichtet. Der Stil wurde dem des gebürtigen Grazers Fischer von Erlach nachempfunden. Auf die Ausstattung des Zuschauerraums wurde sehr großen wert gelegt, sodass die Ausstattung, die an Barock und Rokoko angelehnt ist, zu einer der schönsten und gelungensten weltweit bezeichnet werden kann. Vor dem Opernhaus befindet sich eine viel beachtete Plastik von Hartmut Skerbisch, das „Lichtschwert“. Diese Plastik bildet das Innengerüst der New Yorker Freiheitsstatue in Originalgröße ab.

Impressum | Datenschutzerklärung

© Highest Mountains Webservice Torsten Schneider