Schloss an der Schlösserstraße: Kapfenstein

Schloss Kapfenstein in der Steiermark

Schloss Kapfenstein ist eine ehemalige Wehrburg aus dem 11. Jahrhundert. Errichtet wurde sie durch das Geschlecht der Kapfensteiner auf dem Kapfensteiner Kogel, einer der höchsten Erhebungen der Umgebung. Der Name Kapfenstein leitet sich vom mittelhochdeutschen Wort „kaphen“ ab,was soviel wie spähen oder gaffen bedeutet – Kapfenstein, der Stein, von dem man Ausschau hält. Nach zahlreichen Besitzwechseln gelangte die Burg 1918 in den Besitz der Familie Winkler von Hermaden, in deren Eigentum sie sich auch heute noch befindet. Nach dem 2.Weltkrieg wurde in Teilen der Burg ein Buschenschank eingerichtet, der in den 60er Jahren zu einem gastronomischen Betrieb mit Fremdenzimmern ausgebaut wurde. Heute beherbergt das Schloss ein kleines gemütliches Hotel mit viel Charme. Die Schlossküche serviert Gerichte auf höchstem Niveau, die man bei schönem Wetter auf der Terrasse, am besten im Kombination mit einem Wein, aus dem familieneigenen Weingut, genießt.

Hotel
Restaurant
Weingut

Impressum | Datenschutzerklärung

© Highest Mountains Webservice Torsten Schneider