Sehenswürdigkeit in Straden - Sebastianikirche

Sebastianikirche in Straden

Bei der Sebastianikirche handelt es sich um eine Doppelkirche, die in die Wehrmauer der Stadt eingebunden ist. Die ebenerdige, obere Kirche ist dem Heilige St. Sebastian geweiht und wurde zu Beginn des 16.Jahrhunderts errichtet. Die Unterkirche diente ursprünglich als Karner und wurde im 17. Jahrhundert der schmerzhaften Muttergottes geweiht.

Impressum | Datenschutzerklärung

© Highest Mountains Webservice Torsten Schneider