Wein aus der Steiermark vom Weingut Winkler-Hermaden

Das Weingut Winkler-Hermaden in Kapfenstein

Etwas unterhalb des Schlosses Kapfenstein liegt das Weingut Winkler-Hermaden. Der historische „Löwenkeller“ und der moderne „Drachenkeller“, die beiden Weinkeller, symbolisieren die Kombination von traditionellen Grundlagen mit modernen Entwicklungen und Technologien, die in der Familie Winkler-Hermaden zum Selbstverständnis gehört. An den Hängen des erloschen Vulkankegels liegen die Weinberge des Weinguts. Diese besondere geologische Struktur des Bodens trägt dazu bei, dass die Weine, die Georg Winkler-Hermaden (übrigens studierter Restaurator) hier produziert, eine in Österreich ansonsten unerreichte Lagerfähigkeit besitzen. Der Schwerpunkt liegt zwar von der Anzahl an Weinen bei den Weißweinen, aber vor allem bei den Rotweinenbeeindruckt das Weingut immer wieder. Alle Weine werden in Barriques ausgebaut, aus Eichen, die ebenfalls an den Hängen des Kapfensteiner Vulkans wachsen. Neben Weinen produziert Winkler-Hermaden hervorragende Brände, Säfte und auch Kürbiskernöl. Außer dem Weingut betreibt die Familie ein romantisches Schlosshotel auf der Spitze des Vulkans in einem Schloss aus dem 11. Jahrhundert, das sich unter der Leitung des Bruders des Winzers befindet. Verkostungen im Weinkeller sind Mo-Fr von 14-18 Uhr und Sa zwischen 10-12 Uhr und 14-18 Uhr möglich.

Weingut Winkler-Hermaden
8353 Kapfenstein 105
Tel: 03157/2322

Hotel
Restaurant

Impressum | Datenschutzerklärung

© Highest Mountains Webservice Torsten Schneider