Baden

Das deutsche Anbaugebiet Baden liegt im Bundesland Baden-Württemberg und ist mit einer Rebfläche von knapp 16.000 Hektar das drittgrößte Weinbaugebiet in Deutschland. Es handelt sich um das am weitesten südlich gelegene Weinbaugebiet, das sich bis an die Ufer des Bodensees erstreckt. Von dort aus erstreckt sich das Weinbaugebiet Baden wie ein schmaler Gürtel entlang des Rheines bis hin nach Tauberfranken. Bekannt ist Baden vor allem für seine Rotweine aus Spätburgunder. Abgesehen vom Spätburgunder [...weiterlesen...]

10 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Fritz empfiehlt diesen Wein:
"Der Winzer mit dem typisch badischen Namen macht einen wunderbar leichten Weißburgunder, der deshalb aber keineswegs flach daherkommt. Helle Früchte, deren Aroma sich bereits in der Nase andeutet, ...

[weiter]"
Weißburgunder SC, Baden, Alexander Laible 2017/18
Weißburgunder SC, Baden, Alexander Laible 2017/18Weißburgunder SC, Baden, Alexander Laible 2017/18 Weißwein trocken
filigran, schmelzig, duftend
14,90 €
Staffelpreise für Weißburgunder SC, Baden, Alexander Laible 2017/18
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (19,86 € / 1 L)
 
Riesling SC, Baden, Alexander Laible 2017/18
Riesling SC, Baden, Alexander Laible 2017/18Riesling SC, Baden, Alexander Laible 2017/18 Weißwein trocken
filigran, ausdrucksvoll, schmelzig
14,90 €
Staffelpreise für Riesling SC, Baden, Alexander Laible 2017/18
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (19,86 € / 1 L)
 
Grauburgunder SC, Baden, Alexander Laible 2018
Grauburgunder SC, Baden, Alexander Laible 2018Grauburgunder SC, Baden, Alexander Laible 2018 Weißwein trocken
schmelzig, saftig, ausdrucksstark
14,90 €
Staffelpreise für Grauburgunder SC, Baden, Alexander Laible 2018
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (19,86 € / 1 L)
 
Franz Keller Weißburgunder
Oberbergener Bassgeige Weißburgunder, Baden, Franz Keller 2014Oberbergener Bassgeige Weißburgunder, Baden, Franz Keller 2014 Weißwein trocken
frisch, fein, fruchtig
16,20 €
Staffelpreise für Oberbergener Bassgeige Weißburgunder, Baden, Franz Keller 2014
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (21,60 € / 1 L)
 
Franz Keller Grauburgunder
Oberbergener Bassgeige Grauburgunder, Baden, Franz Keller 2015Oberbergener Bassgeige Grauburgunder, Baden, Franz Keller 2015 Weißwein trocken
harmonisch, belebend, rassig
16,20 €
Staffelpreise für Oberbergener Bassgeige Grauburgunder, Baden, Franz Keller 2015
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (21,60 € / 1 L)
 
Spätburgunder aus Baden
Oberbergener Bassgeige Spätburgunder, Baden, Franz Keller 2014Oberbergener Bassgeige Spätburgunder, Baden, Franz Keller 2014 Rotwein trocken
kräftig, elegant, fruchtig
17,50 €
Staffelpreise für Oberbergener Bassgeige Spätburgunder, Baden, Franz Keller 2014
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (23,33 € / 1 L)
 
Rotwein von Franz Keller
Spätburgunder Franz Anton, Baden, Franz Keller 2013Spätburgunder Franz Anton, Baden, Franz Keller 2013 Rotwein trocken
kompakt, robust, konzentriert
23,50 €
Staffelpreise für Spätburgunder Franz Anton, Baden, Franz Keller 2013
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (31,33 € / 1 L)
 
Franz Keller Kaiserstuhl Grauburgunder
Kaiserstuhl Grauburgunder, Baden, Franz Keller 2016Kaiserstuhl Grauburgunder, Baden, Franz Keller 2016 Weißwein trocken
harmonisch, belebend, sortentypisch
11,90 €
Staffelpreise für Kaiserstuhl Grauburgunder, Baden, Franz Keller 2016
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (15,86 € / 1 L)
 
Kaiserstuhl Spätburgunder von Franz Keller
Kaiserstuhl Spätburgunder, Baden, Franz Keller 2015Kaiserstuhl Spätburgunder, Baden, Franz Keller 2015 Rotwein trocken
fruchtig, samtig, kraftvoll
11,90 €
Staffelpreise für Kaiserstuhl Spätburgunder, Baden, Franz Keller 2015
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (15,86 € / 1 L)
 
Spätburgunder aus Baden
9,90 €
Staffelpreise für Durbacher Schloss Staufenberg Spätburgunder, Baden, Markgraf von Baden 2014
inkl. MwSt, zzgl. Versand / (13,20 € / 1 L)
Schraubverschluss
   

10 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Wein aus Baden

Das deutsche Anbaugebiet Baden liegt im Bundesland Baden-Württemberg und ist mit einer Rebfläche von knapp 16.000 Hektar das drittgrößte Weinbaugebiet in Deutschland. Es handelt sich um das am weitesten südlich gelegene Weinbaugebiet, das sich bis an die Ufer des Bodensees erstreckt. Von dort aus erstreckt sich das Weinbaugebiet Baden wie ein schmaler Gürtel entlang des Rheines bis hin nach Tauberfranken.
Bekannt ist Baden vor allem für seine Rotweine aus Spätburgunder. Abgesehen vom Spätburgunder werden in Baden sind vorwiegend Weißweine gekeltert. Die einfachen Schoppenweine und wenige qualitativ hochwertige Ausnahmen aus Müller-Thurgau. Bessere Weißweine aus Baden werden meistens aus Rebsorten wie Grauburgunder, Weißburgunder und Riesling gekeltert.

Anbaubereiche in Baden

Insgesamt gibt es im Anbaugebiet Baden neun Bereiche mit 15 Großlagen und 315 Einzellagen. Es handelt sich um die Anbaubereiche Bergstraße, Bodensee, Breisgau, Kaiserstuhl, Kraichgau, Markgräflerland, Ortenau, Tauberfranken und Tuniberg. Die Rebflächen am Bodensee sind die südlichsten Weinberge Deutschlands und bieten sehr gute Bedingungen für Rotwein aus Baden. Wie fast überall in diesem Weinbaugebiet ist auch am Bodensee die weiße Rebe Müller-Thurgau recht verbreitet. Im Norden, in Tauberfranken, ist diese weiße Sorte sogar dominierend.
Fruchtige Rotweine mit kräftigen Aromen sind typisch für Baden, ebenso wie frische Weißweine mit rassiger Säure, auch wenn es den einen Wein aus Baden aufgrund der Vielfalt der Region sicherlich nicht gibt.


Stimmungsbild Header Weinhandel Weisbrod & Bath