Weinbau in Condado de Huelva in Spanien

Weinbauregion Condado de Huelva

Karte Weinbaugebiet Condado de Huelva

Weinbau in Condado de Huelva

Unweit der portugiesischen Grenze ist das spanische Weinbaugebiet Condado de Huelva gelegen, das den westlichsten Teil der Region Andalusien bildet. Diese DO-Region an der Mittelmeerküste ist ausschließlich für Weißwein zugelassen.

Die dominierende Rebsorte in Condado de Huelva ist Zalema, die rund 60% der Rebfläche dieses Anbaubereichs bedeckt. Es handelt sich um eine weiße Rebsorte, die in Spanien heimisch ist und sehr widerstandsfähig gegenüber Hitze und Trockenheit ist. Aus der Zalema-Rebe werden leichte, trockene Weißweine gekeltert, die als Condado de Huelva Joven bekannt sind. Außerdem wird diese Sorte auch für einen sherryähnlichen Wein verwendet. Die Rebfläche der Zalema ist allerdings rückläufig, um 2005 bedeckte sie noch nahezu 80% der Weingärten in diesem Anbaubereich in Andalusien.
Gegenwärtig befindet sich die Sorte Palomino auf dem Vormarsch, da sie als hochwertiger angesehen wird, und bessere Ergebnisse liefert als die Zalema. Aus Palomino (Listan), Pedra Ximenez, Garrido und Moscatel werden die Condao Palido und Condado Viejo erzeugt – verstärkte Weine, die dem Sherry ähnlich sind. In früheren Jahren wurden die hier gelesenen Trauben häufig nach Jerez geliefert, um dort für die Sherryherstellung verwendet zu werden. Das spanische Weingesetz lässt diese Praxis inzwischen nicht mehr zu, sodass die Trauben vor Ort verarbeitet werden.
Rotweine sind zwar gegenwärtig in diesem Anbaugebiet nicht zugelassen, doch nimmt der Anbau roter Rebsorten zu. Die Erfolge sprechen für sich, vor allem bei Versuchen mit internationalen Sorten wie Cabernet Sauvignon.

Angeblich hat bereits Christoph Kolumbus auf die Weine aus Condado de Huelva geschworen und diese für seine langen Seereisen mit an Bord genommen. Auf jeden Fall gelangten später Rebstöcke aus diesem Teil des Landes in die spanischen Kolonien und auch der Wein aus dieser Region wurde in großem Umfang in die Kolonien exportiert.
Heute wird dieser Umstand als Werbung genutzt. Weine aus dieser DO dürfen mit einem Slogan, der in etwa „Entdecker Weine“ bedeutet, beworben werden.

Unser komplettes Sortiment an spanischen Weinen

Einige Sherrys in unserem Onlineshop

 
Stimmungsbild Header Weinhandel www.ps-wein.de