Informationen über die Rebsorte Regent aus Deutschland

Regent - rote Rebsorte

Regent in Kürze

Neuzüchtung aus Deutschland

Synonyme für Regent Geilweilerhof 67-198-3

Die Regent ist eine rote Rebsorte aus Deutschland. Es handelt sich um eine Neuzüchtung, die aus der Kreuzung Diana x Chambourcin hervorgegangen ist. Vorgenommen wurde die Kreuzung von Dr. Gerhardt Alleweldt im Jahr 1967 am Rebenforschungsinstitut Geilweilerhof in der Pfalz. Im Jahr 1995 erhielt die Regent die Sortenzulassung und darf seither offiziell angebaut werden.
Der Name dieser Rotweinrebe klingt etwas pathetisch und so ist auch die Herleitung. Benannt wurde die Regent nämlich nach einem Diamanten ab, der bei der Krönung Ludwigs XV. im Jahr 1722 die Krone des Königs schmückte. Später trug ihn dann auch Marie-Antoinette und in der Folge zierte er den Knauf des Degens von Napoleon Bonaparte. Heute kann dieser Diamant im Louvre in Paris bewundert werden.

Regent ist eine früh reifende Rebsorte, die widerstandsfähig gegenüber Frost ist, ebenso wie gegenüber Botrytis und beiden Arten des Mehltaus. Aufgrund dieser Eigenschaften ist sie für den Anbau in nördlichen Weinbaugebieten besonders gut geeignet.
Die mit Abstand größten Bestände sind in Deutschland zu finden. Hier sind rund 2.000 Hektar mit dieser Sorte bestockt, der überwiegende Teil (ca. 1.900 Hektar) in Rheinland-Pfalz, aber Anpflanzungen gibt es in so gut wie allen deutschen Anbaugebieten. Kleinere Flächen sind auch in Belgien, England, Italien, Österreich, Rumänien und Ungarn mit Regent bestockt. Zwar nimmt die Rebfläche für die Regent in Deutschland zurzeit nicht weiter zu, dennoch kann dieser Neuzüchtung ein gutes Zeugnis ausgestellt werden. Nur wenigen anderen Neuzüchtungen ist es dauerhaft gelungen, sich einen festen Platz in den Weingärten zu erobern. Die Regent hat dies geschafft! Seit inzwischen mehr als 30 Jahren ist sie in der deutschen Weinbauszene etabliert.

Wein, der aus der Regent gekeltert wird, ist in der Regel sehr farbkräftig und körperreich mit einem spürbaren Tanningerüst. Die Aromen erinnern an Kirschen und Johannisbeeren. Auch zum Ausbau im Barrique ist diese Rotweinsorte geeignet. Erfolgt der Ausbau ohne Holz, sind die Weine früh trinkbar.

Rotwein aus der Sorte Regent in unserem Shop

 
Stimmungsbild Header Weinhandel www.ps-wein.de