Informationen zur Weinbauregion Tarragona in Spanien

Weinbauregion Tarragona

Karte Weinbaugebiet Tarragona

Weinbau in Tarragona

Das Weinbaugebiet Tarragona in der gleichnamigen spanischen Provinz ist der größte Anbaubereich mit Ursprungsbezeichnung in Katalonien. Die Anbauregion ist in zwei Bereiche gegliedert, den einen Teil, der sich südlich von Penedes an der Mittelmeerküste erstreckt und den anderen Teil, der weiter im Inland gelegen ist.

Die Ursprünge dieser DO, die diesen Status im Jahr 1947 erhielt und damit zu den ältesten klassifizierten Herkunftsbezeichnungen in Spanien zählt, geht vermutlich auf die Griechen zurück, die hier einige Jahrhunderte vor Christi Geburt siedelten. Sicher ist, dass die Römer, die den Griechen folgten, Weinbau in der Region Tarragona betrieben haben. Im Mittelalter war Tarragona für seine süßen, alkoholstarken Weine, die auch in großem Umfang exportiert wurden. Gleichzeitig etablierte sich die Region auch als Erzeuger von Messweinen – ein Zweig, der bis heute besteht.

Die Landschaft in dieser katalonischen Provinz steigt von der Küste in Richtung Berge im Norden und Osten langsam an. In Küstennähe stehen die Reben in bis zu 200 Metern über dem Meeresspiegel, Richtung Berge in bis zu 400 Metern Höhe.
Die Böden sind kalkhaltig, weiter in Richtung Inland bestehen sie eher aus Granit.
Das Klima variiert – je nach Anbaubereich innerhalb Tarragonas. In Küstennähe ist das Klima mediterran mit warmen Sommern und recht milden Wintern. Weiter im Landesinnern wird das Klima von deutlichen Temperaturschwankungen zwischen den Jahreszeiten geprägt, im Sommer ist es deutlich heißer, im Winter deutlich kälter als an der Mittelmeerküste.

Die Bandbreite an Wein aus der DO Tarragona ist recht groß. Zu etwa zwei Dritteln werden Weißweine gekeltert. Wichtige Rebsorten sind Chardonnay, Garnacha Blanca, Macabeo, Malvasia, Moscatel, Sauvignon Blanc und Xarel-Lo.
Bei den Rotweinen liegt der Schwerpunkt bei Garnacha, aus der unter anderem der Tarragona Classico gekeltert wird. Es gibt aber auch Parzellen, die mit Cabernet Sauvignon, Carinena, Merlot, Monastrell, Pinot Noir, Syrah oder Tempranillo bestockt sind.
In der Region werden außerdem Trauben für den spanischen Schaumwein Cava kultiviert. In der Regel wird dieses Lesegut ins benachbarte Penedes gebracht und dort zu Cava verarbeitet.
Eine Spezialität aus Tarragona ist ein süßer, gespriteter Wein, der aus spätgelesenen Garnacha-Trauben gekeltert wird. Daneben gibt es auch noch einen süßen Moscatel de Tarragona.

Hier kommen Sie zu unserem Komplettangebot an Wein aus Spanien.

Eine Auswahl günstiger Weine aus Katalonien in unserem Shop

 
Stimmungsbild Header Weinhandel www.ps-wein.de