Wein aus Vouvray an der Loire - Hintergründe und Informationen

Weinbaugebiet Vouvray

Karte Weinbaugebiet Vouvray

Informationen zu Wein und Weinbau in Vouvray

Die Appellation Vouvray im großen französischen Weinbaugebiet Loire liegt in Mitten der Appellation Touraine, gewissermaßen als eine Art Insel oder Enklave.
Bereits im Jahr 1936 wurde die rund 2000 Hektar Rebfläche als AC klassifiziert. Neben Weißweinen, die es in den Stufen süß bis trocken gibt werden auch Schaumweine und Perlweine erzeugt.Die Süßweine aus Vouvray sind sehr lange lagerfähig, zum Teil bis zu 50 Jahre.

Die Reben, wichtigste Sorte ist hier Chenin Blanc, stehen auf Ton- und Kiesböden am nördlichen Ufer der Loire. Chenin Blanc, die hier zum Teil auch als Pineu de Loire bezeichnet wird, gilt vielen Weinexperten der Riesling-Rebe als ebenbürtig. Neben dieser Sorte wird auch in geringem Umfang Arbois kultiviert, die daraus gekelterten Weine dürfen allerdings nicht unter der Appellation Vouvray vermarktet werden, sondern kommen als Touraine auf den Markt.
Das Besondere am Wein aus dieser Region ist der Einfluss des Terroirs, jedes kleine Tal weist abweichende mikroklimatische Bedingungen auf.

Loire-Wein in unserem Online-Shop

 
Stimmungsbild Header Weinhandel www.ps-wein.de