Wein und Weinbau-Infos zu Vacqueyras an der Rhône

Weinbaugebiet Vacqueyras

Karte Weinbauregion Vacqueyras

Infos zu Wein und Weinbau in Vacqueyras

Die kleine Appellation Vacqueyras gehörte ursprünglich zum Anbaubereich Côtes du Rhône-Villages, bis ihm auf Grund der steigenden Weinqualität im Jahr 1990 der Status einer eigenen Appellation verliehen wurde.
Die ca. 1200 Hektar Rebfläche liegen am linken Ufer der Rhône im Departement Vaucluse. Der Rotwein, der aus den Sorten Grenache mit Anteilen von Cinsaut, Mourvedre und Syrah, ähnelt den Weinen aus dem benachbarten Gigondas. Weißwein spielt in der Appellation Vacqueyras so gut wie keine Rolle, gerade 1% der gesamten Weinproduktion entfallen in dieser Appellation auf Weißwein. Verbreiteter ist da der Rosé, der in Vacqueyras aus den Sorten Grenache mit Zusätzen von Cinsaut und Mourvedre erzeugt wird.
Seit einiger Zeit pflanzen einige Winzer auch Roussanne an, aus der einige wirklich beeindruckende Weißweine gekeltert werden und dennoch konnte der Anteil der weißen Tropfen an der Gesamtproduktion in Vacqueyras nicht sonderlich gesteigert werden.

Die Weingärten von Vacqueyras liegen im Schutz der Felsenlandschaft Dentelles de Montmirail mit ihren zum Teil steil aufragenden Kämmen.Die wichtigsten Lagen befinden sich au dem Plateau des Garrigues. Weitere Weinberge sind in der Ebene auf roter sandiger Erde, mit den großen runden Kieseln, die es auch in der Appellation Châteauneuf-du-Pape gibt, gelegen.
In diesem Anbaubereich kann es im Sommer sengend heiß werden, der Mistral bietet keine Linderung, sondern verstärkt den Effekt nur noch, Niederschläge haben in den Sommermonaten Seltenheitswert. Auch im Winter ist es hier sehr trocken, während es im Frühjahr und im Herbst ausreichend Niederschläge gibt.

Hier gelangen Sie zu unserem Komplettangebot an Wein von der Rhône.

Eine Auswahl Wein von der Rhône in unserem Shop

 
Stimmungsbild Header Weinhandel www.ps-wein.de